Stadtentwässerung Glückstadt
Stadtentwässerung Glückstadt
 
Navigation
Startseite
Aktuelles
Wir stellen uns vor
Verbandsversammlung
Bekanntmachungen
Ausschreibungen
Gebühren
Abwasserreinigung
Grundstücksentwässerung
Kanalisation
Überwachung Gewerbe
Umweltschutz im Haushalt
Unser Service für Sie
Zuständigkeiten
Linkliste
Kontakt

Stadtentwässerung Glückstadt
Sperforkenweg 6-8
25348 Glückstadt
Tel.: 04124-6085-0
Fax: 04124-6085-29
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 


 

Für unsere Formulare

Sie benötigen für die Anzeige von PDF-Dateien den Adobe Acrobat Reader. Diesen können Sie hier kostenlos herunterladen .

 


 

 
 
Startseite arrow Aktuelles arrow Archiv arrow Archiv 2014
Archiv 2014 PDF Drucken

 Januar 2014

Die Verbandsversammlung hat die Höhe der Gebühren für das Jahr 2014 festgesetzt.

Nach Erstellung des Wirtschaftsplanes für 2014 steht fest, die Schmutzwasser- und Niederschlagswassergebühren in Glückstadt verändern sich wie folgt :

Ab 1. Januar 2014 steigt die Verbrauchsgebühr für Schmutzwasser von 2,61 Euro auf 2,70 Euro pro Kubikmeter (1000 Liter) verbrauchten Frischwassers. Die Verbrauchsgebühr liegt damit wieder auf dem Niveau von 2012. Die Grundgebühr pro Berechnungseinheit (Wohnung) bleibt unverändert bei 139,00 Euro.

Die Niederschlagswassergebühr bleibt ebenfalls unverändert und beträgt 0,49 Euro je m² überbauter oder befestigter Grundstücksfläche.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu Ihrer individuellen Abrechnung und zur Höhe der Abschläge an den Abrechnungsservice der Stadtwerke Glückstadt, Tel. 04124/936-222.

Natürlich steht Ihnen auch der Kundenservice der Stadtentwässerung Glückstadt (SEG) gern zur Verfügung. Sie erreichen unsere Mitarbeiter telefonisch unter 04124 / 6085-0, über das Online-Anfrage-Formular auf unserer Webseite oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 

Januar 2014

 Stadt und Zweckverband feiern 10-jähriges Bestehen des Zweckverbandes „Stadtentwässerung Glückstadt“

Am 01.01.2003 wurde der Zweckverband „Stadtentwässerung Glückstadt“ gegründet, um die damals bestehenden Herausforderungen für die Beseitigung von Schmutz- und Regenwasser in der Stadt, wie zum Beispiel den Neubau eines Klärwerks und die Sanierung des Kanalnetzes, bewältigen zu können. Dieser Schritt war der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Mit Millioneninvestitionen wurde die Infrastruktur der Abwasserbeseitigung verbessert und in hervorragender Zusammenarbeit von Zweckverband, Stadtwerken und Stadtverwaltung wurde eine Vielzahl von Straßen einschließlich des Kanal- und Leitungsnetzes saniert. Dass dieses gewinnbringende Zusammenwirken bereits seit 10 Jahren existiert, wurde nun in einer gemeinsamen Sitzung von Bauausschuss und Zweckverband am 16. Januar 2014 gewürdigt.  In diesem Rahmen hielt der Vorsteher des Zweckverbandes, Lutz Altenwerth, einen Vortrag zu Gründung und Arbeit der Stadtentwässerung Glückstadt.

Diesen Vortrag finden Sie hier:   Rückblick auf (die ersten) 10 Jahre SEG (4,26MB)

 

  

Februar 2014

 

Bestätigungsvermerk des Abschlussprüfers über die Prüfung des Jahresabschlusses 2012

Die mit der Prüfung des Jahresabschlusses und des Lageberichts 2012 beauftragte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft erteilte den uneingeschränkten Bestätigungsvermerk. Der Landesrechnungshof des Landes Schleswig-Holstein hat dazu keine abweichenden Feststellungen getroffen.

Der Jahresabschluss 2012 der Stadtentwässerung Glückstadt, bestehend aus Jahresbilanz, Lagebericht und Erfolgsrechnung, liegt in der Zeit vom 10.02.2014 bis einschließlich 21.02.2014, in der Verwaltung der SEG, Sperforkenweg 6-8, 25348 Glückstadt, zur Einsicht aus.

 

Bekanntmachung   am 05.02.2014 in der Holsteiner Allgemeinen     

        

 Juni 2014

Ab Montag, den 30. Juni 2014, werden in Glückstadt große Teile des öffentlichen Schmutzwasserkanalnetzes gespült.

Eine Auflistung der Straßen sowie allgemeine Informationen zu den anstehenden Reinigungsarbeiten finden Sie unter: "Kanalisation/Kanalreinigungen" .

Während der Arbeiten kann ein Rauschen in den Abwasserleitungen der Häuser zu hören sein. Das ist unbedenklich. Sind die privaten Abwasserleitungen inklusive Dachentlüftung in einem ordnungsgemäßen Zustand und alle sanitären Anlagen fachgerecht angeschlossen, haben die Reinigungsarbeiten keinerlei Auswirkungen auf die häusliche Abwasserentsorgung.

Ausgeführt werden die Kanalreinigungen vom Ingenieurbüro Garbade & Kastner GmbH. Für Rückfragen stehen die Monteure vor Ort zur Verfügung, das Ingenieurbüro Garbade & Kastner GmbH hat die Telefonnummer 04289 - 41042.
Verwaltet wird die Glückstädter Kanalisation vom azv Südholstein. Fragen beantwortet dort gerne Katrin Leuschner unter der Telefonnummer 04103-964142.

 

 Juli 2014

 Pressemitteilung zur Verbandsversammlung der Stadtentwässerung Glückstadt am 08.07.2014

Stadtentwässerung Glückstadt überzeugt mit gutem Jahresabschluss
Baumaßnahmen verlaufen alle nach Plan


Der Jahresabschluss 2013 steht im Mittelpunkt der heutigen Verbandsversammlung der Stadtentwässerung Glückstadt (SEG) im Gebäude der Stadtwerke. Die SEG überzeugt mit gutem Ergebnis: Insgesamt wurden 2013 knapp 2,5 Millionen Euro investiert. Davon flossen über 2,4 Millionen Euro in die Sanierung der Glückstädter Schmutz- und Regenwasserkanäle, der Rest wurde für Instandhaltungsmaßnahmen der Kläranlage benötigt.

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung vom 08.07.2014

 
Startseite | Seitenübersicht | Kontakt | Impressum | Datenschutz