Stadtentwässerung Glückstadt
Stadtentwässerung Glückstadt
 
Navigation
Startseite
Aktuelles
Wir stellen uns vor
Verbandsversammlung
Bekanntmachungen
Ausschreibungen
Gebühren
Abwasserreinigung
Grundstücksentwässerung
Kanalisation
Überwachung Gewerbe
Umweltschutz im Haushalt
Unser Service für Sie
Zuständigkeiten
Linkliste
Kontakt

Stadtentwässerung Glückstadt
Sperforkenweg 6-8
25348 Glückstadt
Tel.: 04124-6085-0
Fax: 04124-6085-29
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 


 

Für unsere Formulare

Sie benötigen für die Anzeige von PDF-Dateien den Adobe Acrobat Reader. Diesen können Sie hier kostenlos herunterladen .

 


 

 
 
Startseite arrow Umweltschutz im Haushalt
Wie Sie uns helfen können, die Elbe sauber zu halten PDF Drucken E-Mail

Mal ehrlich, denken Sie manchmal an die Abwasserreinigung, wenn Sie Ihre Toilettenspülung betätigen? Oder erst dann wieder, wenn Ihnen die Abwasserrechnung ins Haus flattert? Dabei könnte jeder einzelne etwas dazu beitragen, dass das Abwasser weniger verschmutzt und damit unsere Umwelt und die Ressource Wasser geschützt werden. Sauberes Wasser ist lebenswichtig für Mensch, Tier und Natur.

Lesen Sie hierzu auch die weiteren Hinweise unter dem Punkt "Die Toilette ist kein Mülleimer" und unseren Flyer (Flyer) .

Den Flyer und einen Aufkleber (Aufkleber) dazu erhalten Sie bei der Stadtentwässerung Glückstadt, Sperforkenweg 6-8.

Warum kein Müll in Abfluss und Toilette darf und wo Sie ihn umweltgerecht entsorgen können, entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Tabelle:

 

Stoffe, die im
Abwasser nichts
verloren haben
Was sie anrichten Wo sie hingehören
Aschezersetzt sich nicht, lagert sich ab
in die Mülltonne
Arzneimittel vergiften das Abwasser, gelangen in den Wasserkreislauf
in der Apotheke abgeben
Binden, Tampons verstopfen Rohrleitungen in die Mülltonne
Chemietoiletten-Inhalt vergiften das Abwasser an Annahmestellen entsorgen
Farben, Lacke vergiften das Abwasser als Sondermüll entsorgen
Feuchttücherverstopfen Rohrleitungen, können Pumpen lahmlegen
in die Mülltonne
Fotochemikalien vergiften das Abwasser als Sondermüll entsorgen
Fritierfett lagert sich in den Rohren ab und führt erkaltet zu Verstopfungen in die Mülltonne
Heftpflaster müssen in der Kläranlage mühsam entfernt werden in die Mülltonne
Katzenstreu, Kleintierstreu lagert sich in den Rohren ab und führt zu Verstopfungen in die Mülltonne
Korken müssen in der Kläranlage mühsam entfernt werden zur Korkensammelstelle
Kondomemüssen in der Kläranlage mühsam entfernt werdenin die Mülltonne
Lebensmittelreste
führen zu Verstopfungen, locken Ratten in die Kanalisation
in die Biotonne
Motoröl vergiftet das Abwasser dorthin zurückbringen, wo es gekauft wurde
Pflanzenschutzmittel vergiften das Abwasser als Sondermüll entsorgen
Pinselreiniger, Lösungsmittel vergiften das Abwasser als Sondermüll entsorgen
Rohrreiniger vergiften das Abwasser, zerfressen Rohrleitungen statt dessen Saugglocke verwenden
Schädlings-
bekämpfungsmittel
vergiften das Abwasser als Sondermüll entsorgen
Slipeinlagen führen zu Verstopfungen, nicht zersetzbare Plastikfolien verschandeln die Gewässer in die Mülltonne
Speiseöl lagert sich in den Rohren ab und führt zu Verstopfungen
in die Mülltonne
Tapetenkleister führt zu Verstopfungen in die Mülltonne
Textilien verstopfen Rohrleitungen, können Pumpen lahmlegen je nach Erhaltungszustand in die Mülltonne oder in die Altkleidersammlung
Verdünner vergiften das Abwasser als Sondermüll entsorgen
Vogelsand führt zu Ablagerung und Rohrstopfungen in die Mülltonne
Wattestäbchenlassen sich häufig in der Kläranlage nicht zurückhalten, verschandeln die Gewässerin die Mülltonne
WC-Steine vergiften das Abwasser sind völlig überflüssig
Windeln verstopfen die Rohrleitungen in die Mülltonne
Zigarettenkippen müssen in der Kläranlage mühsam entfernt werden in die Mülltonne
 
Startseite | Seitenübersicht | Kontakt | Impressum | Datenschutz